https://www.foerderband.org/_rubric/index.php?rubric=AUDIODESKRIPTIONDörte Maack moderiert die offizielle Projekteröffnung unter Schirmherrschaft des Senators für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer im Foyer der Deutschen Oper.

Denn was muss passieren, damit eine Bühnenaufführung für blinde und sehbehinderte Menschen zum echten Theatererlebnis wird?

Mit seinem neuen Projekt zur Inklusion in der Kultur antwortet der gemeinnützige Kulturverein Förderband e.V. auf diese Herausforderung und initiiert die Einrichtung von Audiodeskription an fünf namhaften Berliner Theater- und Opernhäusern. Die ersten Stücke mit Audiodeskription stehen ab Ende Oktober auf dem Spielplan.

Dörte Maack | FacebookDörte Maack | XingDörte Maack | Instagram